Atelierstipendien einreichen

Bitte lesen Sie zunächst unsere Bewerbungsbedingungen sorgfältig durch.

Bewerbung Atelierstipendien

Zuordnung der Bewerbung nach Sparte
Herkunft Bewerber/Bewerberin
Anrede
Titel
Vorname
Name
Geburtsdatum
Strasse, Nr.
Postfach
PLZ
Ort
Kanton
Telefon
Telefon M
E-Mail
Website
Nationalität/Aufenthaltsbewilligung

 

Atelierorte

Aufenthalt
Ort
Zeitraum
Die Stiftung vergibt ein- bis dreimonatige Atelierstipendien. Dafür vorgesehen ist das kleine Studio Weissenbach. Ein Aufenthalt ist nur als Einzelperson möglich. Für einen Aufenthalt in Zug sind gute Kenntnisse in Deutsch oder Englisch erforderlich.

 

Anmeldeunterlagen

Dokumentation des künstlerischen Werdegangs inkl. Lebenslauf (Portfolio)
Upload OK
Datei auswählen oder hierher ziehen.
(max. 3 MB)
Motivationsschreiben/Begründung der Bewerbung
Upload OK
Datei auswählen oder hierher ziehen.
(max. 3 MB)
Vorhaben/geplante Tätigkeit während des Atelieraufenthalts
Upload OK
Datei auswählen oder hierher ziehen.
(max. 3 MB)

 

Bemerkungen

Der Entscheid des Stiftungsrates ist definitiv. Über das Auswahlverfahren wird keine Korrespondenz geführt.

Die Bewerberin/der Bewerber anerkennt die Bewerbungsbedingungen und den Entscheid des Stiftungsrates.

Vielen Dank für Ihre Bewerbung.

Eingabefrist: Montag, 31. Januar 2023

Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung.

Geschichte Jubiläum 2021 Förderschwerpunkte Ehemalige Preise Stiftungsrat Geschäftsstelle Tätigkeitsberichte Download Logos Links
Förderschwerpunkte Anerkennungsbeiträge
Atelierstipendien Reisestipendien Balkan/Türkei Werkstipendien Aktuelle StipendiatInnen Alle StipendiatInnen
Was wir unterstützen Was wir nicht unterstützen
Institutes for Advanced Study Atelierstipendien in Osteuropa und Zug
Geschäftsstelle Download Logos Download Logos Jubiläum
to top